Top-Thema

04:56 Uhr
ROUNDUP 2: FDP lässt Jamaika-​Sondierungen über­raschend platzen

Leichter Wertverlust bei der Südzucker-Aktie

Mittwoch, 15.11.2017 12:18 von ARIVA.DE

Am deutschen Aktienmarkt notiert die Südzucker-Aktie zur Stunde ein wenig leichter. Zuletzt zahlten Investoren für die Aktie 16,94 Euro.

Für das Wertpapier von Südzucker (Südzucker Aktie) steht gegenwärtig ein Abschlag von 0,47 Prozent zu Buche. Das Wertpapier verbilligte sich um 8 Cent. An der Börse zahlen Investoren gegenwärtig 16,94 Euro für das Papier. Zieht man den MDAX als Benchmark hinzu, dann liegt die Aktie von Südzucker trotz des Kursverlustes vorn. Der MDAX kommt mit einem Punktestand von 26.045 Punkten derzeit auf ein Minus von 1,19 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete der Anteilsschein von Südzucker am 27. Oktober 2008. Seinerzeit kostete die Aktie 7,05 Euro, also 9,89 Euro weniger als derzeit.

Das Unternehmen Südzucker

Die Südzucker AG ist eines der führenden Unternehmen in der europäischen Ernährungsindustrie. Die heutige Südzucker AG wurde 1926 als Zusammenschluss von fünf Zuckergesellschaften gegründet. Bis heute ist aus dem regionalen Zuckerproduzenten ein führender Lebensmittelkonzern entstanden. Bei einem Umsatz von 6,48 Mrd. Euro erwirtschaftete Südzucker zuletzt einen Jahresüberschuss von 214 Mio. Euro.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.