Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

22.09.17
WDH/Moody's stuft Bonität Großbritanniens wenige Stunden nach May-Rede ab

Leichter Wertverlust bei der IntercontinentalExchange Group-Aktie

Freitag, 15.09.2017 16:53 von

Am US-amerikanischen Aktienmarkt liegt das Wertpapier der IntercontinentalExchange Group (IntercontinentalExchange Group Aktie) zur Stunde im Minus. Das Wertpapier kostete zuletzt 65,50 US-Dollar.

Für der Anteilsschein der IntercontinentalExchange Group steht gegenwärtig ein Abschlag von 1,03 Prozent zu Buche. Das Papier verbilligte sich um 68 Cent. Investoren zahlen an der Börse aktuell 65,50 US-Dollar für die Aktie. Gegenüber dem S&P 500 liegt die IntercontinentalExchange Group-Aktie damit im Hintertreffen. Der S&P 500 kommt derzeit nämlich auf 2.498 Punkte. Das entspricht einem Plus von 0,05 Prozent. Der heutige Kurs der IntercontinentalExchange Group ist längst nicht der niedrigste in der Börsengeschichte der Aktie. Genau 55,55 US-Dollar weniger wert war das Wertpapier am 21. November 2008.

Das Unternehmen IntercontinentalExchange Group

Intercontinental Exchange Group (ICE) ist ein führender Börsenbetreiber, der weltweit regulierte Börsen, Handelsplattformen und Clearing-Häuser betreibt und sich auf den elektronischen Handel von Futures sowie auf Over-the-Counter-Märkte (OTC) spezialisiert hat. Die unterschiedlichen Märkte des Unternehmens bieten Handel auf Rohöl und raffiniertes Öl (Rohöl), Erdgas, Strom und Emissionen, Kohle, Eisenerz, Agrarrohstoffe sowie Kreditderivate. Dabei betreibt ICE mehrere zentrale Terminbörsen in Nordamerika und Europa. Zuletzt hat die IntercontinentalExchange Group einen Jahresüberschuss von 1,42 Mrd. US-Dollar in den Büchern stehen. Der Konzern hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 4,32 Mrd. US-Dollar umgesetzt. Investoren warten jetzt auf den 29. September 2017. An diesem Tag will das Unternehmen neue Geschäftszahlen vorlegen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.