Top-Thema

04:56 Uhr
ROUNDUP 2: FDP lässt Jamaika-​Sondierungen über­raschend platzen

Leichter Wertverlust bei der ADVA Optical Network-Aktie

Mittwoch, 15.11.2017 10:20 von ARIVA.DE

Am deutschen Aktienmarkt notiert das Wertpapier von ADVA Optical Network (ADVA Optical Aktie) derzeit leichter. Die Aktie kostete zuletzt 4,72 Euro.

Ein Preisabschlag in Höhe von 6 Cent müssen derzeit die Aktionäre von ADVA Optical Network hinnehmen. Der Preis für das Papier liegt bei zur Stunde 4,72 Euro. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht die ADVA Optical Network-Aktie nicht so gut da. Der TecDAX liegt aktuell um 1,07 Prozent im Minus gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Er kommt auf 2.465 Punkte. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete der Anteilsschein von ADVA Optical Network am 27. Oktober 2008. Seinerzeit kostete das Wertpapier 78 Cent, also 3,94 Euro weniger als gegenwärtig.

Das Unternehmen ADVA Optical Network

Die ADVA Optical Networking SE ist ein international führender Anbieter von Telekommunikationsinfrastrukturlösungen für den Einsatz, das Management und die Bereitstellung von Netzwerken und Hochgeschwindigkeitsdiensten. Insbesondere stellt das Unternehmen integrierte Hard- und Software-Lösungen zur Verfügung, die den nahtlosen Aufbau von optischen Netzen ermöglichen. Die Produktpalette von ADVA wird von Telekommunikationsanbietern und Metro-Service-Providern ebenso wie von Unternehmen genutzt, um eine leistungsfähige Anbindung und Bereitstellung von Hochgeschwindigkeitsdaten, Speicherung, Video oder Sprachdiensten zu gewährleisten. ADVA Optical Network setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 567 Mio. Euro um. Die Gesellschaft machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 21,5 Mio. Euro.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.