Top-Thema

22.11.17
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow im Minus - Nasdaq erneut mit Rekordhochs

Leichte Zugewinne bei Wirecard-Aktie

Freitag, 19.05.2017 09:38 von ARIVA.DE

Im Plus liegt derzeit das Wertpapier von Wirecard. Das Papier kostete zuletzt 57,30 Euro.

Ein Kursgewinn in Höhe von 1,83 Euro erfreut derzeit die Aktionäre von Wirecard. Das Wertpapier notierte zuletzt bei 57,30 Euro. Zieht man den TecDAX als Benchmark hinzu, dann liegt die Aktie von Wirecard vorn. Der TecDAX kommt mit einem Punktestand von 2.214 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,85 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Legt die Wirecard-Aktie aus jetziger Sicht in den kommenden Tagen noch um mehr als 0,61 Prozent zu, wäre ein neues Allzeithoch für die Aktie erreicht. Der höchste bisher erreichte Kurs des Anteilsscheins datiert vom 19. Mai 2017. Damaliger Kurs: 57,65 Euro.

Die Wirecard AG ist einer der führenden internationalen Anbieter elektronischer Zahlungs- und Risikomanagementlösungen. Weltweit unterstützt Wirecard über 20.000 Kunden aus unterschiedlichen Branchen bei der Automatisierung ihrer Zahlungsprozesse und der Minimierung von Forderungsausfällen. Die Wirecard Bank AG bietet Konten- und Kreditkarten-Dienstleistungen sowohl für Geschäfts- als auch Privatkunden und ist Principal Member von VISA, MasterCard und JCB und als Kreditkarten-Acquirer weltweit aktiv. Bei einem Umsatz von 1,03 Mrd. Euro erwirtschaftete Wirecard zuletzt einen Jahresüberschuss von 267 Mio. Euro. Neue Geschäftszahlen werden für den 20. Juni 2017 erwartet.

Der Anteilsschein von Wirecard wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Wirecard nach endgültigen Zahlen zum ersten Quartal auf "Overweight" mit einem Kursziel von 58 Euro belassen. Der Anbieter von Bezahlsystemen gewinne weiterhin Marktanteile, schrieb Analyst Gerardus Vos in einer Studie vom Donnerstag. Er zog ein positives Fazit mit "insgesamt soliden" Resultaten und einem besseren Cashflow.

Das Analysehaus Independent Research hat die Einstufung für Wirecard nach Quartalszahlen auf "Halten" mit einem Kursziel von 56 Euro belassen. Die derzeitige Wachstumsdynamik des Zahlungsabwicklers sollte langfristig weiter hoch bleiben, auch wenn mit einer langsamen Abschwächung zu rechnen sei, schrieb Analyst Markus Friebel in einer Studie vom Donnerstag. Seine Gewinnprognosen je Aktie revidierte der Experte für 2017 und 2018 leicht unten.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.