Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

LEG Immobilien-Aktie legt um 0,28 Prozent zu

Dienstag, 18.07.2017 10:19 von

An der deutschen Börse liegt die Aktie von LEG Immobilien (LEG Immobilien Aktie) gegenwärtig im Plus. Zuletzt zahlten Investoren für das Papier 82,13 Euro.

Ein Kursanstieg in Höhe von 23 Cent erfreut derzeit die Aktionäre von LEG Immobilien. Die Aktie kostet aktuell 82,13 Euro. Zieht man den MDAX als Benchmark hinzu, dann liegt der Anteilsschein von LEG Immobilien vorn. Der MDAX kommt mit einem Punktestand von 24.942 Punkten derzeit auf ein Minus von 0,77 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Die LEG Immobilien-Aktie hatte am 12. August 2016 mit einem Kurs von 92,04 Euro die höchste Schlussnotierung der vergangenen zwölf Monate erreicht. Der niedrigste Schlusskurs aus diesem Zeitraum stammt vom 6. Dezember 2016. Seinerzeit war das Wertpapier lediglich 67,91 Euro wert.

Das Unternehmen LEG Immobilien

Die LEG Immobilien AG verwaltet Wohnimmobilien in Nordrhein-Westfalen. Zum Portfolio gehören rund 110.000 Mietwohnungen in Wohnsiedlungen und Stadtnähe mit dazugehörigen Garagen. Das Unternehmen ist neben der Immobilienverwaltung auch stark in die Modernisierung und Instandhaltung von eigenen und neu übernommenen Wohngebäuden involviert. LEG Immobilien setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 922 Mio. Euro um. Der Konzern machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 578 Mio. Euro. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 10. August 2017 geplant.

So sehen Experten die LEG Immobilien-Aktie

Das Wertpapier von LEG Immobilien wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die Deutsche Bank (Deutsche Bank Aktie) hat LEG Immobilien auf "Buy" mit einem Kursziel von 83 Euro belassen. Unter den europäischen Werte sollten Immobilienaktien gemieden werden, die anleiheähnliche Charakterzüge hätten, da sie sich als Wertfalle erweisen könnten, schrieb Analyst Markus Scheufler in einer Branchenstudie zum weltweiten Immobiliensektor vom Freitag. Ansonsten erwartet er, dass Zu- und Verkaufsaktivitäten im Sektor wegen der Bewertungslücke zwischen dem direkten Markt und Immobilienaktien zunehmen dürften. Zu seinen "Top Picks" zählt er unter anderem LEG und Deutsche Wohnen (Deutsche Wohnen Aktie).

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.