Top-Thema

15:05 Uhr +0,16%
Aktien Frankfurt: Anleger schalten einen Gang zurück nach rasanter Woche

Lampe hebt Jungheinrich auf 'Halten' und Ziel auf 29 Euro

Donnerstag, 01.09.2016 11:16 von

DÜSSELDORF (dpa-AFX Analyser) - Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat Jungheinrich von "Verkaufen" auf "Halten" hochgestuft und das Kursziel von 20 auf 29 Euro angehoben. Die Aussichten für den Gabelstaplerhersteller hätten sich verbessert, schrieb Analyst Gordon Schönell in einer Studie vom Donnerstag. Auftragseingang und Umsatz im ersten Quartal seien sehr stark ausgefallen und hätten seine anfänglichen Erwartungen deutlich übertroffen. Der Experte passte daher sein Bewertungsmodell an und stockte seine Gewinnschätzungen für 2016 und 2017 um rund 10 Prozent auf./ag/edh Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.