KWS SAAT-Aktie: Ziel für EBIT-Marge gesenkt - Hauck & Aufhäuser reduziert Kursziel - Aktienanalyse

Freitag, 25.11.2016 14:01

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - KWS SAAT-Aktienanalyse von Aktienanalyst Nils-Peter Gehrmann von Hauck & Aufhäuser: Nils-Peter Gehrmann, Aktienanalyst von Hauck & Aufhäuser, senkt in einer aktuellen Aktienanalyse nach Zahlen sein Kursziel für die Aktie des Saatzuchtunternehmens KWS SAAT AG (ISIN: DE0007074007, WKN: 707400, Ticker-Symbol: KWS, Nasdaq OTC-Symbol: KNKZF).

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.