Top-Thema

04:56 Uhr
ROUNDUP 2: FDP lässt Jamaika-​Sondierungen über­raschend platzen

Kursverluste für den Anteilsschein von Société Générale

Mittwoch, 15.11.2017 11:15 von ARIVA.DE

Im Minus liegt gegenwärtig das Wertpapier von Société Générale (Société Générale Aktie). Zuletzt zahlten Investoren für die Aktie 42,94 Euro.

An der Börse hat sich heute der Anteilsschein von Société Générale zwischenzeitlich um 1,02 Prozent verbilligt. Der Kurs der Aktie verbilligte sich um 44 Cent. Derzeit zahlen Anleger am Aktienmarkt für das Papier 42,94 Euro. Die Aktie von Société Générale steht somit schlechter da als der Gesamtmarkt, gemessen am Eurostoxx 50. Der Eurostoxx 50 notiert zur Stunde bei 3.534 Punkten. Das entspricht einem Minus von 0,64 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag.

Das Unternehmen Société Générale

Société Générale ist ein europäisches Finanzunternehmen, das Privatkunden- und Firmenkundengeschäft, Investmentbanking und Vermögensverwaltung anbietet. Sie zählt mit 30 Millionen Kunden zu den größten Banken Frankreichs. Das Finanzinstitut betreibt unter den Namen Société Générale und Crédit du Nord zwei sich ergänzende Vertriebsnetzwerke.

So sehen Experten die Société Générale-Aktie

Die Société Générale-Aktie wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die US-Investmentbank Goldman Sachs (Goldman Sachs Aktie) hat die Einstufung für Societe Generale auf "Neutral" mit einem Kursziel von 49 Euro belassen. In Reaktion auf die Zahlen zum dritten Quartal habe er seine Gewinnprognosen für die französische Großbank der Jahre 2017 bis 2021 leicht reduziert, schrieb Analyst Jean-Francois Neuez in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Sein "Top Pick" unter den Aktien der gallischen Finanzinstitute bleibt BNP Paribas (BNP Paribas Aktie).

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.