Top-Thema

14:53 Uhr
Aktien New York Ausblick: Anleger wägen ab - Starke Zahlen versus Renditeanstieg

Kursgewinne für die Aktie von BASF

Montag, 16.04.2018 11:24 von ARIVA.DE

Am deutschen Aktienmarkt liegt die BASF-Aktie (BASF-Aktie) zur Stunde im Plus. Die Aktie notiert gegenwärtig bei 84,43 Euro.

Ein Kursgewinn in Höhe von 31 Cent erfreut derzeit die Aktionäre von BASF. Am Aktienmarkt zahlen Anleger derzeit 84,43 Euro für das Wertpapier. Die Aktie von BASF hat sich somit heute bislang besser entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am DAX (DAX). Dieser notiert bei 12.462 Punkten. Der DAX liegt aktuell damit um 0,16 Prozent im Plus. Legt der Anteilsschein von BASF aus jetziger Sicht in den kommenden Tagen noch um mehr als 17,02 Prozent zu, wäre ein neues Allzeithoch für das Papier erreicht. Der höchste bisher erreichte Kurs der Aktie datiert vom 19. Januar 2018. Damaliger Kurs: 98,80 Euro.

Das Unternehmen BASF

Die BASF SE ist ein weltweit führendes Chemieunternehmen. Der Konzern verfügt über eines der umfangreichsten Produktportfolios im Bereich der Industriechemikalien und bedient mit seinen Produkten weltweit die Automobil-, Elektro-, Chemie- und Bauindustrie sowie die Argrar- und Pharmabranche und die Öl- und Gasförderindustrie. Die BASF entwickelt und produziert Haupt- und Vorprodukte wie hochveredelte Chemikalien, technische Kunststoffe und Veredelungsprodukte sowie Pflanzenschutzmittel, Öle und Gase. Bei einem Umsatz von 64,5 Mrd. Euro erwirtschaftete BASF zuletzt einen Jahresüberschuss von 6,08 Mrd. Euro. Neueste Geschäftszahlen will BASF am 4. Mai 2018 bekannt geben.

So schlagen sich die Aktien der Wettbewerber

  BASF Bayer Dow-Dupont Monsanto Syngenta
Kurs 84,43 98,98 € 53,99 € 101,00 € 470,90 $
Performance 0,37 +0,33% +0,17% -0,49% 0,00%
Marktkap. 77,7 Mrd. € 81,9 Mrd. € 126 Mrd. € 44,2 Mrd. € 43,3 Mrd. $

So sehen Analysten die BASF-Aktie

Die BASF-Aktie wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für BASF vor Zahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 90 Euro belassen. Die europäischen Chemiekonzerne dürften ein schwaches erstes Quartal hinter sich haben, schrieb Analyst Andrew Stott in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Um die Konsensschätzungen für das Jahr 2018 zu erreichen, müssten die operativen Ergebnisse (Ebitda) in den folgenden neun Monaten durchschnittlich dreimal so schnell wachsen wie im ersten Jahresviertel erwartet.

Jahreschart der BASF-Aktie, Stand 16.04.2018
Jahreschart der BASF-Aktie, Stand 16.04.2018
Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für BASF auf "Market-Perform" mit einem Kursziel von 88 Euro belassen. Vor Zwischenberichten zum ersten Quartal aktualisierte Analyst Jeremy Redenius in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie seine Schätzungen. Bei BASF werde das Chemiegeschäft wohl besser abschneiden als gedacht, das Agrargeschäft dürfte aber wegen der wegen der Verzögerungen bei der geplanten Übernahme von Monsanto durch Bayer enttäuschen. BASF dürfte im Zuge des Deal Geschäftsteile von Bayer übernehmen. In der Summe beließ er seine Gewinnschätzungen bis 2019 weitgehend unverändert.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Forum zur BASF Aktie

41
3.698 Beiträge
hotte39: # 3697 Sorry, besser vorher noch einmal lesen!
21.04.18
sandale: Zwischenbilanz
25.04.17
Was haben die drei Mohikaner bislang erreicht? Der Dax-​Kursindex hat sich von 3440 auf 6030 erhöht, also um 75%. Siemens +80% BASF +65% MüRü +101% Es sieht also ganz gut aus. Dazu kommen die überduchschnittlichen Dividendenrenditen. Wir brauchen also ...