Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

14:20 Uhr
ROUNDUP/EZB greift durch: Insolvenz für zwei italienische Krisenbanken

Kursgewinne für die Aktie von Airbus

Dienstag, 20.06.2017 09:23 von

Das Wertpapier von Airbus notiert heute etwas fester. Die Aktie kostete zuletzt 76,95 Euro.

Am Aktienmarkt liegt der Anteilsschein von Airbus gegenwärtig im Plus. Das Wertpapier legte um 55 Cent zu. Käufer zahlen an der Börse aktuell 76,95 Euro für das Papier. Die Airbus-Aktie steht damit immer noch besser da als der Gesamtmarkt, gemessen am Eurostoxx 50. Der Eurostoxx 50 notiert zur Stunde bei 3.595 Punkten. Das entspricht lediglich einem Plus von 0,44 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Legt die Aktie von Airbus aus jetziger Sicht in den kommenden Tagen noch um mehr als 0,20 Prozent zu, wäre ein neues Allzeithoch für die Aktie erreicht. Der höchste bisher erreichte Kurs des Wertpapiers datiert vom 20. Juni 2017. Damaliger Kurs: 77,10 Euro.

Airbus SE (ehemals EADS) ist ein europäischer Konzern, der aus der Fusion der deutschen DaimlerChrysler Aerospace AG, der französischen Aerospatiale Matra und der spanischen CASA entstanden ist. Die Airbus Group gilt als Europas größtes Luft- und Raumfahrtunternehmen sowie als einer der größten Rüstungskonzerne weltweit. Das Unternehmen ist in der zivilen Luftfahrt, im Bereich der Verteidigungstechnologie, beim Bau von Hubschraubern, in der Raumfahrt, bei der Konstruktion und Fertigung von Transport- und Kampfflugzeugen sowie den dazugehörigen Dienstleistungen tätig. Airbus setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 66,6 Mrd. Euro um. Der Konzern machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 995 Mio. Euro. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 27. Juli 2017 geplant.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.