Top-Thema

22:26 Uhr
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Verluste nach anfänglichen Rekorden

Kursgewinne für die Aktie der Bank of New York Mellon

Freitag, 12.01.2018 18:54 von ARIVA.DE

An der US-amerikanischen Börse notiert die Aktie der Bank of New York Mellon (Bank of New York Mellon-Aktie) aktuell ein wenig fester. Das Papier kostete zuletzt 58,54 US-Dollar.

Freuen können sich gegenwärtig die Aktionäre der Bank of New York Mellon: Das Wertpapier weist gegenwärtig eine Verteuerung von 1,23 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern gewann die Aktie 71 Cent hinzu. Zuletzt notierte das Papier bei 58,54 US-Dollar. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht das Wertpapier der Bank of New York Mellon gut da. Der S&P 500 (S&P 500) liegt derzeit um 0,49 Prozent im Plus gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag und kommt auf 2.783 Punkte. Trotz des heutigen Kursgewinns: Von seinem Allzeithoch ist der Anteilsschein der Bank of New York Mellon zur Stunde noch weit entfernt. Am 29. September 2008 ging das Wertpapier zu einem Preis von 655,35 US-Dollar aus dem Handel – das sind 1.019,49 Prozent mehr als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen Bank of New York Mellon

Die Bank of New York Mellon Corp. konzentriert sich vorrangig auf die Kerngeschäftsfelder Vermögensverwaltung und Wertpapierdienstleistungen. Im Juli 2007 fusionierte die Bank of New York mit der Mellon Financial Corporation. Neueste Geschäftszahlen will die Bank of New York Mellon am 18. Januar 2018 bekannt geben.

Dies sind die meistgesuchten Aktien der vergangenen Tage

Jahreschart der Bank of New York Mellon-Aktie, Stand 12.01.2018
Jahreschart der Bank of New York Mellon-Aktie, Stand 12.01.2018
ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Börsenplätzen rund um den Globus. Welche Papiere von den Nutzerinnen und Nutzern zuletzt am häufigsten gesucht wurden, zeigt die folgende Übersicht.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.