Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

20:21 Uhr
WAHL/GESAMT-​ROUNDUP: Merkel vorn - SPD auf Rekordtief - AfD Dritter

Kurs von Südzucker fällt ab

Donnerstag, 18.05.2017 12:32 von

Im Minus liegt zur Stunde der Anteilsschein von Südzucker. Die Aktie kostete zuletzt 19,62 Euro.

Das Wertpapier von Südzucker verzeichnet gegenwärtig ein Minus von 2,87 Prozent. Es hat sich um 58 Cent gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag verschlechtert. Die Südzucker-Aktie kostet aktuell 19,62 Euro. Gegenüber dem MDAX liegt das Wertpapier von Südzucker damit im Hintertreffen. Der MDAX kommt derzeit nämlich auf 24.474 Punkte. Das entspricht einem Minus von 0,86 Prozent. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete die Aktie von Südzucker am 27. Oktober 2008. Seinerzeit kostete das Wertpapier 7,05 Euro, also 12,57 Euro weniger als derzeit.

Die Südzucker AG ist eines der führenden Unternehmen in der europäischen Ernährungsindustrie. Die heutige Südzucker AG wurde 1926 als Zusammenschluss von fünf Zuckergesellschaften gegründet. Bis heute ist aus dem regionalen Zuckerproduzenten ein führender Lebensmittelkonzern entstanden. Zuletzt hat Südzucker einen Jahresüberschuss von 109 Mio. Euro in den Büchern stehen. Das Unternehmen hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 6,39 Mrd. Euro umgesetzt. Investoren warten jetzt auf den 13. Juli 2017. An diesem Tag will die Gesellschaft neue Geschäftszahlen vorlegen.

Der Anteilsschein von Südzucker wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Südzucker vor Zahlen für das vierte Geschäftsquartal auf "Sell" mit einem Kursziel von 18 Euro belassen. Angesichts der schon veröffentlichten Eckdaten dürfte der Fokus zur finalen Zahlenvorlage vor allem auf dem Ausblick auf das Jahr 2017

Die Commerzbank hat die Einstufung für Südzucker vor Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 27 Euro belassen. Wie Analyst Michael Schäfer in einer Studie vom Freitag schrieb, erwartet er sich angesichts schon bekannter Eckdaten vor allem mehr Details zum Ausblick - vor dem Hintergrund der wegfallenden EU-Zuckermarktverordnung.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.