Top-Thema

08:26 Uhr
Aktien Frankfurt Ausblick: Jamaika-​Aus dürfte Dax belasten - RWE aber im Aufwind

Kurs von Qualcomm fällt ab

Dienstag, 20.06.2017 16:47 von ARIVA.DE

Im Minus liegt derzeit der Anteilsschein von Qualcomm (Qualcomm Aktie). Der jüngste Kurs betrug 56,77 US-Dollar.

Das Wertpapier von Qualcomm verzeichnet zur Stunde ein Minus von 1,46 Prozent. Es hat sich um 84 Cent gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag verschlechtert. Zuletzt notierte das Wertpapier bei 56,77 US-Dollar. Das Wertpapier von Qualcomm hat sich aufgrund dieser Entwicklung heute bislang schlechter entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am S&P 500. Dieser notiert bei 2.447 Punkten. Der S&P 500 liegt gegenwärtig damit um 0,14 Prozent im Minus. Die Qualcomm-Aktie hatte am 15. Dezember 2016 mit einem Kurs von 65,70 US-Dollar die höchste Schlussnotierung der vergangenen zwölf Monate erreicht. Der niedrigste Schlusskurs aus diesem Zeitraum stammt vom 6. Juli 2016. Seinerzeit war die Aktie lediglich 46,24 US-Dollar wert. Der heutige Kurs von Qualcomm ist längst nicht der niedrigste in der Börsengeschichte der Aktie. Genau 34,46 US-Dollar weniger wert war das Papier am 19. Dezember 2008.

Qualcomm ist ein führender Technologiekonzern, der sich primär auf die Entwicklung der CDMA-Mobilfunktechnologie konzentriert. CDMA (Code Division Multiple Access) ist neben GSM (Global System for Mobile) einer der weltweit wichtigsten Mobilfunkstandards. Des Weiteren entwickelt das Unternehmen verschiedene Lösungen für die drahtlose Sprach- und Datenkommunikation. Qualcomm setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 23,6 Mrd. US-Dollar um. Die Gesellschaft machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 5,71 Mrd. US-Dollar. Neue Geschäftszahlen werden für den 19. Juli 2017 erwartet.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.