Top-Thema

09:30 Uhr
Aktien Frankfurt Eröffnung: Hoffnung auf neue Regierung stützt den Dax

Kurs von Netflix steigt etwas

Freitag, 12.01.2018 17:01 von ARIVA.DE

Der Anteilsschein von Netflix (Netflix-Aktie) notiert heute fester. Die Aktie notiert zur Stunde bei 219,05 US-Dollar.

Das Wertpapier von Netflix verzeichnet derzeit einen Wertanstieg von 0,83 Prozent. Es hat sich um 1,81 US-Dollar gegenüber dem letzten Kurs des Vortags verbessert. An der Börse zahlen Käufer aktuell 219,05 US-Dollar für das Wertpapier. Gegenüber dem NASDAQ 100 (NASDAQ 100) liegt die Aktie von Netflix damit vorn. Der NASDAQ 100 kommt derzeit nämlich auf 6.742 Punkte. Das entspricht einem Plus von 0,51 Prozent. Legt die Netflix-Aktie aus jetziger Sicht in den kommenden Tagen noch um mehr als 0,57 Prozent zu, wäre ein neues Allzeithoch für das Papier erreicht. Der höchste bisher erreichte Kurs der Aktie datiert vom 12. Januar 2018. Damaliger Kurs: 220,30 US-Dollar.

Das Unternehmen Netflix

Netflix, Inc. ist ein US-amerikanischer Videoanbieter, der mit seinem Portfolio an TV-Serien und Filmen zu den weltweit führenden Anbietern auf diesem Gebiet gehört. Das Unternehmen bietet seinen Kunden einen Internet-Aboservice, über den unbegrenzt Fernsehsendungen und Filme online gestreamt werden können. Neue Geschäftszahlen werden für den 22. Januar 2018 erwartet.

Dies sind die meistgesuchten Aktien der vergangenen Tage

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Börsen aus aller Welt. Die folgende Tabelle zeigt, für welche Wertpapiere sich Nutzerinnen und Nutzer zuletzt auch interessiert haben.

So sehen Analysten die Netflix-Aktie

Das Wertpapier von Netflix wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für die Aktien des Streaming-Dienstes Netflix von 237 auf 250 US-Dollar angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Dies schrieb Analyst Eric Sheridan in einer am Donnerstag vorliegenden Studie.

Die britische Investmentbank Barclays hat Netflix mit "Overweight" und einem Kursziel von 245 US-Dollar in die Bewertung aufgenommen. Die wichtigste Innovation des Streaming-Dienstes sei die Restrukturierung der Geschäftsprozesse rund um den Vertrieb von Inhalten gewesen, schrieb Analyst Kannan Venkateshwar in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Im Kern sei Netflix ein Zusammensteller von Inhalten verschiedenster Genres, Formaten und Sprachen. Besonders beeindrucke das US-Unternehmen mit seiner Fähigkeit, die Zeichen der Zeit zu identifizieren und sich frühzeitig an neue Gegebenheiten anzupassen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Kurse

6.831
-0,12%
Nasdaq 100 Realtime-Chart
180,80
+0,33%
Netflix Realtime-Chart