Top-Thema

22:16 Uhr
Aktien New York Schluss: Schwächer - Erholungs­versuch bereits beendet

Kurs von Hella bricht ein

Mittwoch, 15.11.2017 12:21 von ARIVA.DE

Zu den großen Verlierern an der Börse zählt heute das Wertpapier von Hella. Der Kurs des Papiers sackt kräftig ab.

Zu den größten Verlierern des Tages am Aktienmarkt zählt derzeit die Aktie von Hella. Im Vergleich zum Schlusskurs vom vorigen Handelstag von von gestern verliert das Wertpapier gegenwärtig 2,38 Euro. Aktuell zahlen Käufer 48,97 Euro an der Börse für das Papier. Der Anteilsschein von Hella hat sich somit heute bislang schlechter entwickelt als der MDAX. Dieser notiert bei 26.042 Punkten. Der MDAX liegt zur Stunde damit um 1,20 Prozent im Minus.

Das Unternehmen Hella

Hella KGaA Hueck & Co ist ein weltweit führender Automobilzulieferer. Der Konzern ist auf Lichtsysteme und Fahrzeugelektronik spezialisiert. Das Unternehmen agiert in den Bereichen Automotive, Aftermarket und Special Applications. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Hella unter dem Strich einen Gewinn von 342 Mio. Euro. Der Umsatz belief sich auf 6,58 Mrd. Euro.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.