Top-Thema

08:30 Uhr
KORREKTUR/Aktien Frankfurt Ausblick: Investoren halten sich zurück

Kurs von HCA steigt etwas

Donnerstag, 07.12.2017 18:42 von ARIVA.DE

An der US-amerikanischen Börse liegt der Anteilsschein von HCA derzeit im Plus. Das Papier kostete zuletzt 85,00 US-Dollar.

Heute hat sich im US-amerikanischen Wertpapierhandel die HCA-Aktie zwischenzeitlich um 2,29 Prozent verteuert. Der Kurs des Wertpapiers legte um 1,90 US-Dollar zu. Am Aktienmarkt zahlen private und institutionelle Anleger aktuell 85,00 US-Dollar für das Wertpapier. Zieht man den S&P 500 als Benchmark hinzu, dann liegt das Wertpapier von HCA vorn. Der S&P 500 kommt mit einem Punktestand von 2.639 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,28 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag.

Das Unternehmen HCA

Jahreschart der HCA Holdings, Inc.-Aktie, Stand 07.12.2017
Jahreschart der HCA Holdings, Inc.-Aktie, Stand 07.12.2017
Die HCA Healthcare ist ein amerikanischer Klinikbetreiber und gehört in den USA zu den größten Dienstleistern im Gesundheitswesen. Gegenwärtig betreibt HCA rund 171 Krankenhäuser sowie über 110 weitere Praxiszentren. Neben den USA ist das Unternehmen auch in England vertreten. HCA setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 41,5 Mrd. US-Dollar um. Die Gesellschaft machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 2,89 Mrd. US-Dollar.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.