Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

20:05 Uhr
Aktien New York: Rekordjagd vorerst unterbrochen - GE-Aktien im Dow auf Talfahrt

Kurs von Hannover Rück fällt ab

Dienstag, 18.07.2017 10:17 von

Im deutschen Wertpapierhandel liegt der Anteilsschein von Hannover Rück (Hannover Rück Aktie) gegenwärtig im Minus. Das Papier kostete zuletzt 108,25 Euro.

Ein Verlust von 0,60 Prozent steht gegenwärtig für die Hannover Rück-Aktie zu Buche. Die Aktie verbilligte sich um 65 Cent. Aktuell wird das Wertpapier an der Börse mit 108,25 Euro bewertet. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht das Wertpapier von Hannover Rück dennoch besser da. Der MDAX liegt derzeit sogar um 0,75 Prozent im Minus gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Er kommt auf 24.947 Punkte. Die Aktie von Hannover Rück hatte am 9. Mai 2017 mit einem Kurs von 116,50 Euro die höchste Schlussnotierung der vergangenen zwölf Monate erreicht. Der niedrigste Schlusskurs aus diesem Zeitraum stammt vom 4. August 2016. Seinerzeit war das Papier lediglich 83,19 Euro wert. Trotz des heutigen Kursverlustes: Von seinem Allzeittief ist der Anteilsschein von Hannover Rück zur Stunde noch weit entfernt. Am 28. Oktober 2008 ging die Aktie zu einem Preis von 13,59 Euro aus dem Handel – das sind 87,45 Prozent weniger als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen Hannover Rück

Die Hannover Rück SE ist mit einem Prämienvolumen von rund 13,8 Milliarden EUR eine der führenden Rückversicherungsgruppen der Welt. Sie betreibt alle Sparten der Schaden- und Personen-Rückversicherung und unterhält Rückversicherungsbeziehungen mit zahlreichen Versicherungsgesellschaften in verschiedenen Ländern. Zu den Versicherungsfeldern gehören unter anderem Schäden aus Naturkatastrophen, Transport, Luft- und Raumfahrt, Kredit- und Kautionsrückversicherungen, die allgemeine Haftpflicht sowie Lebens-, Kranken-, Renten-, Unfall- und Invaliditätsversicherungen. Neueste Geschäftszahlen will Hannover Rück am 10. August 2017 bekannt geben.

So sehen Analysten die Hannover Rück-Aktie

Die Hannover Rück-Aktie wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Hannover Rück auf "Equal Weight" mit einem Kursziel von 102 Euro belassen. Wegen der Aussicht auf nur begrenzte Gewinn- und Dividendensteigerungen bleibe sie bei europäischen Versicherungskonzernen vorsichtig gestimmt, schrieb Analystin Claudia Gaspari in einer Studie vom Mittwoch. Dieser Entwicklung dürfte auch die aktuelle Berichtssaison entsprechen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.