Top-Thema

14:57 Uhr
ROUNDUP: Trumps Steuerreform greifbar nahe - Abstimmung vor Weihnachten

Kurs von Comerica bricht ein

Donnerstag, 18.05.2017 15:52 von ARIVA.DE

An der US-amerikanischen Börse fällt zur Stunde das Wertpapier von Comerica negativ auf. Der Kurs der Aktie sackt kräftig ab.

Zu den Flops des Tages des Tages an der Börse zählt gegenwärtig die Comerica-Aktie. Im Vergleich zum letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages von von gestern verliert das Wertpapier gegenwärtig 5,65 Euro. Aktuell zahlen private und institutionelle Anleger am Aktienmarkt für das Papier 59,56 Euro. Zieht man den als Benchmark hinzu, dann liegt der Index klar vorn. Der S&P 500 kommt mit einem Punktestand von 2.356 Punkten derzeit auf ein Minus von 0,10 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Der heutige Kurs von Comerica ist längst nicht der niedrigste in der Börsengeschichte des Anteilsscheins. Genau 50,04 Euro weniger wert war die Aktie am 20. Februar 2009.

Comerica Inc. ist ein national ausgerichteter US-Finanzdienstleister und gehört zu den 25 größten Bankgesellschaften des Landes. Zu den Kernkompetenzen des Konzerns zählen Darlehensgeschäfte im mittleren Bereich, assetbesicherte Kreditvergaben, internationale Finanzdienstleistungen und spezielle Depotanlagen im Privat- und Geschäftskundensegment. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 25. April 2017 geplant.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.