Top-Thema

22:50 Uhr
ROUNDUP 2: Union drückt aufs Tempo und will rasche GroKo-​Sondierungen

Kurs von Boston Properties fällt ab

Donnerstag, 07.12.2017 18:49 von ARIVA.DE

Im Minus liegt zur Stunde die Aktie von Boston Properties (Boston Properties Aktie). Das Papier kostete zuletzt 124,25 US-Dollar.

Heute hat sich am US-amerikanischen Aktienmarkt der Anteilsschein von Boston Properties zwischenzeitlich um 0,92 Prozent verbilligt. Der Kurs des Papiers sank um 1,16 US-Dollar. Die Boston Properties-Aktie kostet gegenwärtig 124,25 US-Dollar. Das Wertpapier von Boston Properties hat sich somit heute bislang schlechter entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am S&P 500. Dieser notiert bei 2.639 Punkten. Der S&P 500 liegt derzeit damit um 0,27 Prozent im Plus. Der heutige Kurs von Boston Properties ist längst nicht der niedrigste in der Börsengeschichte der Aktie. Genau 94,95 US-Dollar weniger wert war das Wertpapier am 6. März 2009.

Das Unternehmen Boston Properties

Boston Properties ist eine US-amerikanische Immobilieninvestmentgesellschaft. Das Portfolio des 1970 gegründeten Unternehmens umfasst vorwiegend Büroimmobilien und Businesszentren der gehobenen Kategorie („Class A“) sowie ein Hotel. Erwerb, Entwicklung und Verwaltung der Liegenschaften wickeln regionale Vertretungen ab. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Boston Properties unter dem Strich einen Gewinn von 511 Mio. US-Dollar. Der Umsatz belief sich auf 2,55 Mrd. US-Dollar.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.