Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Kurs fällt um 7,19 Prozent: Northern Trust-Aktie unter Druck

Donnerstag, 18.05.2017 15:31 von

Die Aktie von Northern Trust zählt am Donnerstag zu den großen Verlierern am Aktienmarkt. Das Wertpapier verliert deutlich an Wert.

Zu den auffälligsten Anteilsscheinen am US-amerikanischen Aktienmarkt gehört heute die Northern Trust-Aktie. Das Papier verzeichnet gegenwärtig einen Abschlag von 7,19 Prozent. Es hat sich um 5,96 Euro gegenüber dem letzten Kurs des Vortags verbilligt und kostet nunmehr nur noch 76,88 Euro. Zieht man den als Benchmark hinzu, dann liegt der Index klar vorn. Der S&P 500 kommt mit einem Punktestand von 2.354 Punkten derzeit auf ein Minus von 0,17 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Trotz des heutigen Kursverlustes: Von seinem Allzeittief ist der Anteilsschein von Northern Trust aktuell noch weit entfernt. Am 22. August 2011 ging die Aktie zu einem Preis von 24,06 Euro aus dem Handel – das sind 68,71 Prozent weniger als der aktuelle Kurs.

Die Northern Trust Corporation ist eine US-amerikanische Finanzholdinggesellschaft. Der international tätige Konzern bietet Asset Services, Fondsverwaltung, Management-, Treuhand- und andere Bankinglösungen und gehört zu den führenden Gesellschaften der Branche. Zu den Kunden von Northern Trust zählen neben Unternehmen und Institutionen auch Privatkunden. Neueste Geschäftszahlen will Northern Trust am 1. Juli 2017 bekannt geben.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.