Top-Thema

08:30 Uhr
KORREKTUR/Aktien Frankfurt Ausblick: Investoren halten sich zurück

Kurs der Raytheon-Aktie verharrt auf Vortags-Niveau

Donnerstag, 07.12.2017 16:46 von ARIVA.DE

Die Wertschätzung für der Anteilsschein von Raytheon (Raytheon Aktie) hat sich am Aktienmarkt heute kaum geändert. Der jüngste Kurs betrug 186,23 US-Dollar.

Der Kurs der Aktie von Raytheon zeigt sich aktuell kaum verändert im Vergleich zu der Schlussnotierung vom Vortag. Derzeit steht lediglich ein Preisanstieg von 0,56 Prozent an der Kurstafel. Das entspricht einem Zuwachs von 1,03 US-Dollar. Für das Wertpapier von Raytheon liegt der Preis gegenwärtig bei 186,23 US-Dollar. Die Aktie von Raytheon hat sich damit heute unbenommen des äußerst geringen Zuwachses bislang besser entwickelt als der S&P 500. Dieser notiert bei 2.636 Punkten und liegt zur Stunde damit um 0,14 Prozent im Plus. Für ein neues Allzeithoch müsste die Raytheon-Aktie noch zulegen. Den bisherigen Höchststand von 191,36 US-Dollar erreichte das Wertpapier am 1. Dezember 2017.

Das Unternehmen Raytheon

Raytheon Company ist ein weltweit führender Rüstungs- und Elektronikkonzern, der gerade durch innovative Produkte in den Bereichen Verteidigung und Sicherheit bekannt ist. Kernkompetenz ist dabei die Herstellung von elektronischen Verteidigungssystemen, wie beispielsweise Marsch- und Lenkflugkörper, Radargeräten, Sensoren und elektrooptische Geräte, Erkennungs-, Überwachungs- und Aufklärungssysteme sowie Kommando-, Kontroll-, Kommunikations- und Informationsdienste, Marinesysteme oder verschiedene Geräte für die Überwachung des Luftraums. Zum Kundenstamm von Raytheon gehören neben der US-Army und dem US-Verteidigungsministerium auch internationale Streitkäfte. Bei einem Umsatz von 24,1 Mrd. US-Dollar erwirtschaftete Raytheon zuletzt einen Jahresüberschuss von 2,21 Mrd. US-Dollar.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Forum zur Raytheon Aktie

Der clevere In.: RTN = Top Performer
04.10.17
Raytheon geht extrem steil :) Wie mit dem Lineal gezogen. Waffen gehen immer. Auf in neue Höhen.
nixfärstehn: 06.07.2017 Meldung von 10:55 Uhr
06.07.17
Die USA haben sich nach den Worten des polnischen Verteidigungsministers Antoni Macierewicz mit Polen über den Verkauf von Patriot-​Abwehrraketen geeinigt. Eine entsprechende Absichtserklärung sei unterzeichnet worden, sagte Macierewicz. Die polnische Regierung ...