KTG Energie AG: Neuer Großaktionär, neues Management!

Donnerstag, 22.09.2016 11:03

Kommentar von Peter Niedermeyer

Liebe Leser,

kaum hat die KTG Energie AG (frühere Tochter der KTG Agrar SE, die sich im Insolvenzverfahren befindet) mit der Zech-Stiftung einen neuen Großaktionär, da wird das Management ausgetauscht. Zunächst einmal hat der Aufsichtsrat in einer Sitzung am Dienstag Dr. Thorsten Bieg und Dr. Gerrit Hölzle zu Vorstandsmitgliedern bestellt. In dieser Sitzung haben zudem sämtliche Mitglieder des Aufsichtsrats ihre Ämter niedergelegt. Äußerst auffällig ist, dass dies mit sofortiger Wirkung geschah – weshalb nun die gerichtliche Bestellung von drei neuen Mitgliedern des Aufsichtsrates beantragt werden soll. Beunruhigend für Aktionäre und Anleihengläubiger ist es, dass davon die Rede ist, dass nötige Prüfungen im Hinblick auf das Vorliegen von Insolvenzantragsgründen veranlasst werden sollen. Da ist es also, das Wort „Insolvenz“ – droht diese nun auch KTG Energie AG? Derzeit der Meldung zufolge nochh völlig offen! Doch zumindest den Anleihengläubigern schwante nichts Gutes, weshalb die Notierung der Anleihen Mittwoch im frühen Handel unter Druck geriet. Es bleibt abzuwarten, wie es bei der KTG Energie AG mit neuem Management weitergehen wird.

Anzeige

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.