Top-Thema

14:53 Uhr
Aktien New York Ausblick: Anleger wägen ab - Starke Zahlen versus Renditeanstieg

Krones-Aktie mit leichten Kursgewinnen

Dienstag, 17.04.2018 12:00 von ARIVA.DE

Im Plus liegt zur Stunde der Anteilsschein von Krones (Krones-Aktie). Das Wertpapier notiert derzeit bei 108,20 Euro.

Im deutschen Wertpapierhandel hat sich heute die Krones-Aktie zwischenzeitlich um 2,85 Prozent verteuert. Der Kurs der Aktie legte um 3,00 Euro zu. Der Preis für das Papier liegt aktuell bei 108,20 Euro. Zieht man den MDAX (MDAX) als Benchmark hinzu, dann liegt die Aktie von Krones vorn. Der MDAX kommt mit einem Punktestand von 25.683 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,57 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Der Anteilsschein von Krones ist gegenwärtig noch 13,05 Euro – das sind 12,06 Prozent – von seinem Allzeithoch entfernt.

Das Unternehmen Krones

Die Krones AG plant, entwickelt und fertigt Einzelmaschinen sowie schlüsselfertige Anlagen für alle Bereiche der Abfüll- und Verpackungstechnik und die Getränkeproduktion. Damit gilt die Gesellschaft als einer der weltweit führenden Konzerne der Branche. Zu den Abnehmern gehören internationale Unternehmen aus den Bereichen Getränke-, Lebensmittel- sowie Chemie- und Pharmaindustrie. Krones setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 3,69 Mrd. Euro um. Die Gesellschaft machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 189 Mio. Euro. Am 26. April 2018 lässt sich Krones erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

Das sind die Aktien von Konkurrenten

Um die Gunst der Kunden buhlt Krones in Wettbewerb mit anderen Unternehmen. Dazu gehört beispielsweise die GEA Group (GEA Group-Aktie). Das Wertpapier des Konzerns liegt gegenwärtig mit 0,27 Prozent im Plus. Auch Konkurrent Andritz (Andritz-Aktie) verteuerte sich, zur Stunde steht bei dem Anteilschein Andritz ein Wertanstieg von 0,17 Prozent auf der Kurstafel in Frankfurt.

So sehen Experten die Krones-Aktie

Das Wertpapier von Krones wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die Baader Bank hat die Einstufung für Krones vor Quartalszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 130 Euro belassen. Er rechne mit einem guten Auftragseingang des Herstellers von Getränkeabfüllanlagen, schrieb Analyst Peter Rothenaicher in einer am Freitag vorliegenden Studie. Umsatz und Gewinn dürften der starken Entwicklung im Vorjahreszeitraum aber etwas hinterher hinken.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.



Kurse

108,40
-0,09%
Krones Chart
25.596 -
-1,58%
MDAX (Performance) Chart