Kreise: Walmart plant Einstieg bei indischem Onlinehändler

Mittwoch, 28.09.2016 09:01 von

BENTONVILLE (dpa-AFX) - Der weltgrößte Einzelhändler Walmart will den Rückstand auf die Konkurrenz beim Online-Shopping weiter verkleinern. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg am Mittwoch unter Berufung auf eine mit der Angelegenheit vertraute Person berichtet, will Walmart beim indischen Elektronikonlinehändler Flipkart einsteigen. Geplant sei eine Minderheitsbeteiligung, die sich der Konzern bis zu eine Milliarde US-Dollar kosten lassen wolle. Flipkart sei derzeit etwa 16 Milliarden Dollar (Dollarkurs) wert.

Das Unternehmen aus Bangalore ist der größte indische Onlinehändler. Flipkart sieht sich aber in Indien einem wachsenden Konkurrenzdruck durch den Internetriesen Amazon (Amazon Aktie) ausgesetzt. Amazon-Chef Jeff Bezos hatte im Sommer angekündigt, 3 Milliarden Dollar in Indien investieren zu wollen. Walmart wiederum hat gehörigen Nachholbedarf im Onlinegeschäft.

2015 verbuchte der Einzelhändler einen Umsatz von 14 Milliarden Dollar mit Verkäufen im Internet - Amazon brachte es auf rund 99 Milliarden. Aus eigener Kraft kann der Handelskonzern die Lücke nicht schließen. Vor einem Monat kündigte er deshalb bereits die Übernahme des Start-ups Jet.com für 3,3 Milliarden Dollar an./she/mne/fbr