Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

09:40 Uhr
Steinhoff-​Beteiligung Shoprite mit Gewinn­anstieg - Börsenpläne nehmen Gestalt an

Kostenfalle: Abgespeckter Toblerone-Riegel für die Briten

Dienstag, 08.11.2016 21:37 von

LONDON (dpa-AFX) - Nach Brexit-Votum und Pfundschwäche müssen die Briten jetzt einen "abgespeckten" Toblerone-Schockoladenriegel schlucken. Die berühmte dreizackige Schweizer Toblerone-Schokolde hat jetzt in Großbritannien weniger "Alpengipfel" und dafür mehr "Täler". Sie habe dadurch fast zehn Prozent weniger Gewicht, berichtete die britische Nachrichtenagentur PA am Dienstag.

Toblerone-Hersteller Mondelèz bestätigte der Deutschen Presse-Agentur, "wegen steigender Kosten" habe man für den Verkauf in Großbritannien kürzlich eine Gewichts-Reduzierung beschlossen. "Der 400 Gramm Riegel ist auf 360 Gramm verringert worden." Der frühere 170-Gramm-Riegel wiege nun 20 Gramm weniger, teilte eine Sprecherin am Dienstagabend mit. Allerdings begründete sie die Kostensteigerung nicht ausdrücklich mit der gegenwärtigen Pfund-Schwäche wegen des Brexits.

Der britische Sender BBC meinte, auch andere Unternehmen wie etwa Marmelade-Produzenten würden ihre Warengrößen derzeit verkleinern. Erst kürzlich reagierten die Briten mit einem nationalen Aufschrei auf die Preiserhöhung des beliebten Hefeaufstrichs "Marmite"./pm/DP/he