WTI Crude (Weekly) - Chartmuster hoch zwei

Freitag, 25.11.2016 08:06 von

Chartmuster hoch zwei
Auf Basis der 200-Tages-Linie (akt. bei 44,24 USD) hat der Ölpreis zuletzt die Kurve bekommen. Damit lassen sich die letzten Korrekturtiefs vom April, August und November mit einer Aufwärtstrendlinie (akt. bei 42,44 USD) verbinden. Zusammen mit den horizontalen Hürden bei 51/52 USD bildet der angeführte Trend ein aufsteigendes Dreieck (siehe Chart). Zur Erinnerung: Die zuletzt angeführten Hürden fungieren gleichzeitig als Nackenzone einer möglichen inversen Schulter-Kopf-Schulter-Formation, welche durch die Tiefs bei 37,75/26,05/39,19 USD definiert wird. Da jenseits dieser Barrieren also gleich zwei Kursmuster „bullish“ aufgelöst wären, können Anleger deren Relevanz gar nicht überschätzen. Gelingt der skizzierte Befreiungsschlag, lauern die nächsten horizontalen Hürden erst wieder im Bereich von rund 60 USD. Das aus den beiden Chartformationen jeweils ableitbare Kursziel ließe sogar auf „mehr“ hoffen. Auf der Unterseite markiert die eingangs angeführte 200-Perioden-Glättung den Auftakt zu einem wichtigen Auffangbereich, der sich zusätzlich aus der o. g. Haussetrendlinie sowie dem jüngsten Verlaufstief bei 42,20 USD speist. Diese Bastion sollte der Ölpreis in Zukunft nicht mehr unterschreiten.

WTI Crude (Weekly)
chart

Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?








HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor

RSS-Feed
Daily Trading - Technische Analyse
börsentäglich, kostenlos

Der Daily Trading bietet täglich eine Analyse zu DAX® und Euro-BUND-Future sowie weitere Analysen zu Aktien, Währungen oder Indizes.
Zum kostenlosen Abonnement
Weitere Informationen unter:
www.hsbc-zertifikate.de