Tagesausblick für 23.9.: Fed hilft DAX auf die Sprünge. T-Aktie und RWE im Fokus!

Donnerstag, 22.09.2016 17:36 von

Das gab es lange nicht mehr. Unter den DAX®-, MDAX®- und TecDAX®-Titeln gab es heute nur vier Verlierer. Die Entscheidung der Fed, mit der Zinserhöhung noch etwas zu warten, kam bei Investoren rund um den Globus gut an. Aufgeschoben ist jedoch nicht aufgehoben. Einem Beitrag auf boerse.ard.de zufolge rechnen viele Experten jedoch mit einer Erhöhung nach der US-Präsidentenwahl – sprich im Dezember. Heute überwiegt erst einmal die Erleichterung.

Morgen wird es von der Nachrichtenlage mau. Bei den Einzelwerten sollten Anleger die Deutsche Telekom, Deutz und Rational im Auge behalten.

autosignatur_myone_direct

Wichtige Termine

  • Deutschland – Markit Einkaufsmanagerindex Deutschland (Industrie, Service, Composite) für September,
  • Europa – Markit Einkaufsmanagerindex Euro-Zone (Industrie, Service, Composite) für September,

Chartsignale

Die Aktie des Kupferkonzerns Aurubis stieß übr das Jahreshoch bei EUR 50. Die nächste Hürde liegt bei EUR 55. Gestern haben wir im Tagesausblick einen Blick auf die Deutsche Telekom geworfen. Heute gelang der Ausbruch über die Widerstandsmarke bei EUR 15. Neue Unterstützungsmarke ist nun EUR 14,90 und das Aufwärtspotenzial liegt bei EUR 15,80. Deutz brach heute aus dem seit Mai gebildeten Abwärtstrend nach oben aus. Aus technischer Sicht hat die Aktie nun Potenzial bis EUR 4,70. Ein ähnliches Bild zeigt Rational. Vergangene Woche hatten wir hier auf dem onemarkets Blog die Aktie des Großküchenherstellers vorgestellt. Heute gelang der avisierte Ausbruch nach oben. Das Allzeithoch liegt bei EUR 480. Nach der Bodenbildung im Bereich von EUR 14,50 zeigt die Aktie von RWE heute ein starkes Reversal nach oben. Bei EUR 15,25 liegt noch eine starke Widerstandsmarke. Wird das Level überschritten hat die Aktie aus technischer Sicht Luft bis zum Juli-August-Hoch EUR 16.

Weitere Signale finden Sie auf unserem kostenlosen Tradingdesk (tradingdesk.onemarkets.de) unter dem neuen Feature „Trader Wingman“.

wingman

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 10.785 Punkte

Unterstützungsmarken:  10.100/10.270/10.370/10.450/10.520 Punkte

Der DAX® legte heute kräftig zu und nimmt nun Kurs auf das Septemberhoch von 10.785 Punkten. Das diese Marke jedoch im ersten Anlauf überwunden werden kann, erscheint aktuell noch fraglich. Nach der 450-Punkte-Rally der zurückliegenden Tage sollte mit einer Konsolidierung bis 10.520 Punkte gerechnet werden. Dort könnte sich Swing-Tradern wieder eine Chance bieten.

Die Bären haben sich zunächst zurückgezogen. Sie dürften unterhalb von 10.450 Punkten wieder auf ihre Chance lauern.

Hilfe zur Bestimmung des Chance-Risiko-Verhältnisses des Trades und zur Suche des individuell passenden Produkts bietet ihnen das CRV-Trading-Tool auf dem onemarkets tradingdesk.

DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)

20160922_dax_short
Betrachtungszeitraum: 21.07.2016 – 22.09.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20160922_dax_long

Betrachtungszeitraum: 23.09.2011 – 22.09.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out-Barrier in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU5RQB 23,98 8.300 4,43 31.10.2016
DAX® Index HU5RRH 13,97 9.300 7,57 31.10.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 22.09.2016; 16:58 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out-Barriere in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU5U8M 16,30 12.300 6,63 31.10.2016
DAX® Index HU5RTD 6,31 11.300 17,39 31.10.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 22.09.2016; 16:59 Uhr

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 23.9.: Fed hilft DAX auf die Sprünge. T-Aktie und RWE im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Richard Pfadenhauer

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor

RSS-Feed
Im onemarkets Blog erzählen Ihnen die Experten von der HypoVereinsbank onemarkets gemeinsam mit technischen Analysten von GodmodeTrader bereits vor Börsenstart, was die Märkte bewegen wird. Während des Tages behält die Redaktion DAX, Dow & Co. für Sie stets im Auge und zeigt Ihnen, wie Sie mit Hebelprodukten vom Auf und Ab profitieren können.
http://blog.onemarkets.de