Tagesausblick für 20.9.: DAX vor Fed-Entscheidung freundlich.

Montag, 19.09.2016 16:59 von

Der Auftakt in die neue Woche verlief zwar freundlich aber schwerfällig. Die Marktteilnehmer warten auf die Entscheidung der US-Notenbank Fed. Morgen startet die 2-tägige Sitzung. Große Sprünge sind somit morgen nicht zu erwarten.

Bei den Einzelwerten lohnt unter anderem der Blick auf Covestro, SAP und Südzucker.

Unternehmen im Fokus

Morgen wird der Deutsche Post-Konkurrent Fedex Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsquartal veröffentlichen. Die Zahlen könnten möglicherweise auch die Aktie der Bonner bewegen. In den zurückliegenden Tagen hat sich das Papier im Bereich von EUR 27 stabilisiert, aber es fehlt noch der Schwung nach oben.

Wichtige Termine

  • USA – Start der 2-tägigen Sitzung des Offenmarktausschusses der Fed

Chartsignale

Die einstige Kunststofftochter von Bayer, Covestro, ist seit rund einem Jahr an der Börse und die Entwicklung kann sich sehen lassen. Nach dem jüngsten Rücksetzer schob sich die Aktie heute über die Widerstandsmarke von EUR 45. Drägerwerk pendelt nun schon den dritten Tag in Folge in einer engen Range um EUR 62,80. Kommt nun der Rebound oder der Absturz? ElringKlinger deutet einen Rebound an. Die Unterstützung bei EUR 15 scheint aktuell zu halten. SAP testet bei EUR 79 den Ausbruch aus dem kurzfristigen Seitwärtstrend. Viele Bullen werden warten bis der Ausbruch geglückt ist. Südzucker bekam von positiven Analystenkommentaren Impulse nach oben. Im Bereich von EUR 25 zeigen sich allerdings noch harte Widerstände aus dem Jahr 2013. Werden sie überwunden, ist der Weg aus technischer Sicht frei bis EUR 33,80

Weitere Signale finden Sie auf unserem kostenlosen Tradingdesk (tradingdesk.onemarkets.de) unter dem neuen Feature „Trader Wingman“.

wingman

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 10.370/10.450 Punkte

Unterstützungsmarken:  10.100/10.270 Punkte

Der DAX® kann einen Teil der Verluste der vergangenen Woche wieder gut machen und testet den Ausbruch über die 38,2%-Retracementlinie. Gelingt es dem DAX®, sich oberhalb von 10.370 Punkten (38,2%-Retracementlinie) zu stabilisieren ist eine weitere Erholung bis 10.450 und im weiteren Verlauf bis 10.520 Punkte möglich. Übermorgen fällt die Zinsentscheidung der Fed. Viele Anleger werden sich im Vorfeld der Entscheidung zurückhalten. Am Mittwoch sollten sich die Anleger hingegen auf eine deutliche Bewegung nach oben oder unten einstellen. Sackt der Index unter 10.270 Punkte nimmt der Index Kurs auf 10.100 Punkte

Hilfe zur Bestimmung des Chance-Risiko-Verhältnisses des Trades und zur Suche des individuell passenden Produkts bietet ihnen das CRV-Trading-Tool auf dem onemarkets tradingdesk.

DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)

20160919_dax_short
Betrachtungszeitraum: 19.07.2016 – 19.09.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20160919_dax_long

Betrachtungszeitraum: 17.09.2011 – 16.09.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out-Barrier in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU5RQB 20,72 8.300 4,99 31.10.2016
DAX® Index HU5RRH 10,72 9.300 9,62 31.10.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 19.09.2016; 16:51 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out-Barriere in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU5U8M 19,52 12.300 5,33 31.10.2016
DAX® Index HU5RTD 9,53 11.300 10,95 31.10.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 19.09.2016; 16:52 Uhr

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 20.9.: DAX vor Fed-Entscheidung freundlich. erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Richard Pfadenhauer

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor

RSS-Feed
Im onemarkets Blog erzählen Ihnen die Experten von der HypoVereinsbank onemarkets gemeinsam mit technischen Analysten von GodmodeTrader bereits vor Börsenstart, was die Märkte bewegen wird. Während des Tages behält die Redaktion DAX, Dow & Co. für Sie stets im Auge und zeigt Ihnen, wie Sie mit Hebelprodukten vom Auf und Ab profitieren können.
http://blog.onemarkets.de