Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

NYSE Arca Gold Bugs – Gold glänzt wieder!

Mittwoch, 15.02.2017 13:01 von

der DAX® tut sich seit Jahresbeginn schwer und pendelt zwischen 11.400 und 11.800 Punkten. Die US-Indizes schnitten zwar etwas besser ab, die Musik spielt derzeit aber unter anderem bei den Edelmetallen. Gold zog seit dem Dezembertief um knapp neun Prozent nach oben. Auslöser der Rally sind unter anderem die globalen Unsicherheiten rund um den Brexit und die US-Wahlen. Ein Ende ist derzeit noch nicht in Sicht. Beim NYSE Arca Gold Bugs sorgt die Aufwärtsbewegung des Goldpreis für einen Kursanstieg um mehr als ein Drittel.

Der NYSE Arca Gold Bugs Index enthält die Aktien von internationalen Goldproduzenten. Aktuell zählen Barrick Gold, Goldcorp, Newmont Mining, Eldorado Gold und Gold Fields. Insgesamt sind aktuell 16 Titel im Index zusammengefasst. In den jüngsten Quartalsberichten schlägt sich der gestiegene Goldpreis zum Teil schon nieder. Neben dem Goldpreis zeigen allerdings auch die Kostensenkungsmaßnahmen inzwischen ihre Wirkung. Im Zahlenwerk für das dritte Quartal 2016 konnten zahlreiche Minengesellschaften bereits einen deutlichen Gewinnanstieg vermelden. In den kommenden Tagen werden zahlreiche Unternehmen die Daten für das vierte Quartal 2017 veröffentlichen. Den Angaben von Thomson Reuters zufolge rechnet ein großer Teil der Analysten erneut mit einem deutlichen Gewinnsprung gegenüber dem Vorjahresquartal. Zudem könnten einige Unternehmen die Dividende erhöhen.

Frei von Risiken sind Minengesellschaften und damit auch der NYSE Arca Gold Bugs Index nicht. Sinkt der Goldpreis wieder dürften auch die Aktien der Goldminenbetreiber unter Druck geraten.

Chartausblick: NYSE Arca Gold Bugs Index

  • Widerstandsmarke: 300 Punkte
  • Unterstützungslinie:  160/200 Punkte

Von Ende 2011 bis Ende 2015 war der NYSE Arca Gold Bugs Index kräftig auf Talfahrt. Nach einer Bodenbildung im Bereich von 100 Punkten drehte der Aktienindex 2016 nach oben. Im Herbst bildet der NYSE Arca Gold Bugs Index knapp unterhalb der 300-Punktemarke ein Top ehe er bis in den Bereich von 160/200 Punkten konsolidierte. Aktuell zeigt der Index wieder Zug nach oben. Oberhalb von 220 Punkten hat der Index aus technischer Sicht Luft bis 250 und im weiteren Verlauf bis zum Hoch aus dem vergangenen Jahr.

Unterhalb von 200 Punkten sollten Trader hingegen vorsichtig werden. Dann droht ein erneuter Test des Dezembertiefs von rund 160 Punkten.

NYSE Arca Gold Bugs in Punkten Wochenchart: (1 Kerze = 1 Woche )

hui

Betrachtungszeitraum: 16.02.2012 – 15.02.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Bloomberg

Derzeit stellt die UniCredit für viele strukturierte Produkte (Indexzertifikate und Knock-Out-Produkte) keine Briefkurse. Hintergrund ist die Einführung einer U.S.-Quellensteuer zum 01.01.2017 auf Dividendenäquivalenz-Zahlungen an Nicht-US-Personen bei unter anderem Derivaten, die direkt oder indirekt auf eine Dividendenzahlung aus einer US-Quelle referenzieren. Optionsscheine mit einem Delta von weniger als 80 können hingegen gehandelt werden.

Investmentmöglichkeiten

Call-Optionsscheine auf NYSE Arca Gold Bugs (Price-) Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis in Punkte Hebel Finaler Bewertungstag
NYSE Arca Gold Bugs HU4DZ6

1,94

200,00 10,54

14.03.2017

NYSE Arca Gold Bugs HU6WEP

0,50

230,00 40,68

14.03.2017

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 15.02.2017; 12:00 Uhr

Put-Optionsscheine auf NYSE Arca Gold Bugs (Price-) Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis in Punkte Hebel Finaler Bewertungstag
NYSE Arca Gold Bugs HZ8H5J

1,60

225,00

12,56

14.03.2017

NYSE Arca Gold Bugs HU4D0D

0,47

200,00

42,38

14.03.2017

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 15.02.2017; 12:02 Uhr

Produkte auf NYSE Arca Gold Bugs (Price-) Index und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

 

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag NYSE Arca Gold Bugs – Gold glänzt wieder! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Richard Pfadenhauer

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor

RSS-Feed
Im onemarkets Blog erzählen Ihnen die Experten von der HypoVereinsbank onemarkets gemeinsam mit technischen Analysten von GodmodeTrader bereits vor Börsenstart, was die Märkte bewegen wird. Während des Tages behält die Redaktion DAX, Dow & Co. für Sie stets im Auge und zeigt Ihnen, wie Sie mit Hebelprodukten vom Auf und Ab profitieren können.
http://blog.onemarkets.de