Nasdaq-100 – Trendbeschleunigung läuft

Mittwoch, 15.02.2017 16:21 von onemarkets Blog

Hallo am Nachmittag,

zu Wochenbeginn berichtete ich an dieser Stelle über die laufende Rallybeschleunigung im Nasdaq-100® Index und das nächste größere ableitebare Ziel im Tageschart. Der Index zog auch in dieser Woche kräftig an.

Heute werfen wird den Blick wieder einmal auf den Stundenchart des Nasdaq-100® Index. Hier sieht man die Impulsauffächerung nach Elliott-Wellen und damit auch die laufende starke Aufwärtsbewegung detailliert. Gestern konsolidierte der Index zunächst, bildete aber einen Hammerkerze im Stundenchart aus und zog direkt auf neue Hochs. Das Zwischentief bei 5.238 Punkten dient folglich als passende Marke, um kurzfristige Absicherungen vorzunehmen.

Widerstände gibt es klassischer Natur aufgrund der täglich neuen Rekordstände nicht mehr. Fibonacci-Marken dienen aber als Orientierungshilfen. Demnach könnte der Index kurzfristig noch auf 5.308 Punkte ansteigen, ehe die nächste Verschnaufpause einsetzen könnte.

Short-Signale liegen auch in den kleinen Zeitebenen noch nicht vor. Sollten neue Zwischentiefs entstehen, wartet bereits bei 5.222 Punkten eine Kreuzunterstützung.

Nasdaq-100® in Punkten im Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

chart-15022017-1540-Nasdaq
Betrachtungszeitraum: 26.10.2016 – 13.02.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Nasdaq-100® in Punkten im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

chart-15022017-1546-Nasdaq

Betrachtungszeitraum: 01.01.2012 – 01.01.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com 

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
NASDAQ-100® Index HU7TPN 9,75 4.250 5,15 31.03.2017
NASDAQ-100® Index HU7TP0 6,93 4.550 7,27 31.03.2017
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 15.02.2017; 15:48 Uhr

Turbo Bear auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
NASDAQ-100® Index HU7TRN 2,38 5.525 20,25 31.03.2017
NASDAQ-100® Index HU7YM6 4,28 5.725 11,56 31.03.2017
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 15.02.2017; 15:50 Uhr
 Weitere Produkte auf den NASDAQ-100® Index finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Nasdaq-100 – Trendbeschleunigung läuft erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Bastian Galuschka

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor

RSS-Feed
Im onemarkets Blog erzählen Ihnen die Experten von der HypoVereinsbank onemarkets gemeinsam mit technischen Analysten von GodmodeTrader bereits vor Börsenstart, was die Märkte bewegen wird. Während des Tages behält die Redaktion DAX, Dow & Co. für Sie stets im Auge und zeigt Ihnen, wie Sie mit Hebelprodukten vom Auf und Ab profitieren können.
http://blog.onemarkets.de