Jetzt neu: Bei HypoVereinsbank das eigene Hebelprodukt kreieren!

Donnerstag, 22.09.2016 09:11 von

Schnell zum Ziel: Mit my.one direct kreieren Anleger schnell und effizient ihr passendes Hebelprodukt

Ab sofort bietet HypoVereinsbank onemarkets eine Innovation am Hebelproduktemarkt an: Mit my.one direct können die rund 160.000 Kunden des Online Brokers flatex nun innerhalb von wenigen Minuten ihre eigenen Hebelprodukte auflegen. In Deutschland gibt es eine Vielzahl von Hebelprodukten, aus denen Anleger ihre Wahl treffen können. Um das passende Produkt zu finden, ist jedoch oftmals eine aufwändige Suche nötig. Deshalb hat HypoVereinsbank onemarkets nun die Lösung geschaffen, um dem Produktdschungel zu umgehen: Der Produktkonfigurator my.one direct bietet die Möglichkeit, sich sein individuelles Hebelprodukt nach eigenem Bedarf selbst zu erstellen.

autosignatur_myone_direct

Für den Zugang zu diesem innovativen Tool ist nur ein Depot beim Onlinebroker flatex, dem langjährigen Partner von HypoVereinsbank onemarkets, erforderlich. Darüber kann der Anleger aus drei Produktkategorien im Bereich der HypoVereinsbank Hebelprodukte wählen: Mini-Future-, Turbo-Open-End- und Turbo-Classic-Optionsscheine. Es stehen zudem ca. 150 Basiswerte zur Verfügung. Neben den bekannten Indizes wie DAX® oder Dow Jones Industrial Average Index sind eine Vielzahl
an Einzelaktien wählbar. Des Weiteren kann der Trader individuell nach seinen Risiko-Rendite-Erwartungen Barriere oder Laufzeit bestimmen oder auch nach dem Produktpreis bzw. Hebel auswählen. Nach der Konfiguration ist das erstellte Produkt per Knopfdruck emittiert und sowohl
börslich als auch außerbörslich handelbar – innerhalb von zwei Minuten!

Um ein solches Hebelprodukt aufzulegen, gibt es keinen Mindestbetrag und Anleger benötigen nur die Termingeschäftsfähigkeit. Bis Ende Oktober gibt es zudem eine Freetrade-Aktion mit HypoVereinsbank onemarkets. Das heißt: Bei Trades über 1.000 Euro übernimmt der Emittent die Transaktionskosten bei Ausführung über den Handelsplatz gettex.

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Jetzt neu: Bei HypoVereinsbank das eigene Hebelprodukt kreieren! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Richard Pfadenhauer

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor

RSS-Feed
Im onemarkets Blog erzählen Ihnen die Experten von der HypoVereinsbank onemarkets gemeinsam mit technischen Analysten von GodmodeTrader bereits vor Börsenstart, was die Märkte bewegen wird. Während des Tages behält die Redaktion DAX, Dow & Co. für Sie stets im Auge und zeigt Ihnen, wie Sie mit Hebelprodukten vom Auf und Ab profitieren können.
http://blog.onemarkets.de