GEA (Weekly) - Stabilisierung nimmt Form an

Montag, 28.11.2016 08:37 von

Stabilisierung nimmt Form an
Die Gea-Aktie schickt sich derzeit an, den Absturz der letzten zwei Monate zu verdauen (siehe „Daily Trading“ vom 3. November). Mit Blick auf den Candlestickchart lässt sich diese Aussage an dem in der Vorwoche ausgeprägten „bullish harami“ festmachen, welches durch die jüngste weiße Wochenkerze bestätigt wurde. Damit steigen die Chancen, dass das Papier nach einer Serie von sieben roten Kerzen in Folge nun die Kurve bekommt. Begünstigt wird eine technische Aufwärtsreaktion durch das frische Einstiegssignal seitens des RSI. In diesem Zusammenhang lohnt u. E. auch ein Blick auf die relative Stärke nach Levy. Mit einem Wert von 0,75 erreichte der Indikator zuletzt ein Niveau, welches zuletzt 2009 verbucht wurde. Möglicherweise hat der Markt demnach nach unten übertrieben, zumal 2011 und 2015, als die relative Stärke zuletzt ähnlich niedrig notierte, jeweils wichtige Tiefpunkte ausgeprägt wurden. Trotz der sich aufhellenden Perspektiven wollen wir uns im Sinne eines vorsichtigen Kaufmanns zunächst mit den wichtigsten Unterstützungen auseinandersetzen. Neben dem jüngsten Verlaufstief bei 32,62 EUR ist dabei vor allem das Tief vom Oktober 2015 bei 31,16 EUR bzw. die Ausbruchsmarken im Bereich des alten Allzeithochs bei rund 28 EUR zu nennen.

GEA (Weekly)
chart

Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?








HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor

RSS-Feed
Daily Trading - Technische Analyse
börsentäglich, kostenlos

Der Daily Trading bietet täglich eine Analyse zu DAX® und Euro-BUND-Future sowie weitere Analysen zu Aktien, Währungen oder Indizes.
Zum kostenlosen Abonnement
Weitere Informationen unter:
www.hsbc-zertifikate.de