DAX: Wie lange hält die gute Laune nach dem Fed-Meeting an?

Donnerstag, 22.09.2016 08:30 von

Werbung
Eine Mitteilung zur TECHNISCHEN ANALYSE der DZ Bank AG


DAX: Wie lange hält die gute Laune nach dem Fed-Meeting an?

Der Aktienmarkt befindet sich aktuell in einem Umfeld, welches bis ca. November von zyklischem Gegenwind gekennzeichnet ist. Demzufolge sollte die jüngste DAX-Stärke nicht als Beginn eines neuen mittelfristigen Aufwärtstrendimpulses, sondern als Aufwärtsreaktion im intakten kurzfristigen Abwärtstrend interpretiert werden. Nach drei Handelstagen mit Zugewinnen dürfte die „pull back“-Bewegung im Anschluss an die Vollendung der „Doppeltop“-Formation vor anderthalb Wochen gelaufen sein. Dies bedeutet, dass mit einer Fortsetzung der am 8. September begonnenen Abwärtsbewegung gerechnet werden muss. Aus chart- bzw. formationstechnischer Sicht weist der Index dabei zunächst ein weiteres Kursrückschlagsrisiko bis zur 200 Tage-Linie (akt. 10.020 Pkt.).

Zur TECHNISCHEN ANALYSE der DZ Bank AG



Wenn Sie regelmäßig Informationen von der DZ BANK erhalten möchten, so können Sie sich kostenlos zu den verschiedenen Veröffentlichungen rund um Trading und Geldanlage anmelden:

Jetzt Newsletter abonnieren



Die Informationen richten sich ausschließlich an Personen, die ihren Wohn-/Geschäftssitz in Deutschland haben.

Kontakt

DZ BANK AG
+49(0)69-7447-7035
wertpapiere@dzbank.de
www.dzbank-derivate.de

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor

RSS-Feed
Die DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main, ist das Spitzeninstitut der Genossenschaftlichen FinanzGruppe und gehört mehrheitlich denen, die direkt mit ihr zusammenarbeiten – den rund 1.000 Volksbanken Raiffeisenbanken in Deutschland, die ihr angeschlossen sind. Die DZ BANK ist zudem die Zentralbank der Volksbanken Raiffeisenbanken und ihr Auftrag ist es, die Geschäfte der vielen eigenständigen Genossenschaftsbanken vor Ort zu unterstützen und ihre Position im Wettbewerb zu stärken. Dabei hat sich das Zusammenspiel aus dezentraler Kunden- und zentraler Produktkompetenz bestens bewährt. Die DZ BANK verfügt über eine ausgesprochen gute Bonität und ist einer der größten Anbieter für Zertifikate und Hebelprodukte in Deutschland. Hohe Standards bei der Produktentwicklung, in die die umfassende Expertise des mehrfach ausgezeichneten Research der DZ BANK einfließt, garantieren eine hohe Qualität der Produkte.
mehr