DAX – Weiter richtungslos

Montag, 09.01.2017 11:43 von onemarkets Blog

Hallo am Vormittag,

der DAX® eröffnete heute Morgen zunächst fester, gab jedoch im Verlauf des Vormittags wieder deutlich nach ohne jedoch wichtige charttechnische Levels nachhaltig zu verletzen. Der US-Arbeitsmarktbericht am vergangenen Freitag brachte ebenfalls keine größere Impulsbewegung.

Das deutsche Börsenbarometer verbleibt weiterhin innerhalb der vergleichsweise engen Handelsspanne der vergangenen Tage. Dies sollte sich allerdings in den kommenden Handelstagen ändern – allein die kurzfristige weitere Richtung ist nach wie vor offen. Es ist allerdings offensichtlich, dass der Index deutliche Schwierigkeiten hat, die 11.600 Punkte-Marke nachhaltig zu überwinden. Prozyklisch bärische Signale sind zwar bislang noch nicht generiert worden, unterhalb von 11.600 Punkten (Stundenschlusskurs) wird jedoch früher oder später der Beginn einer größeren technischen Korrektur in den Bereich um 11.400 Punkte präferiert. Bislang hat die 11.530 Punkt-Marke gehalten. Sollte diese Marke demnächst per Stundenschlusskurs unterboten werden könnte dies Anschlussverkäufe in den Bereich 11.400 bis 11.450 Punkte nach sich ziehen.

DAX® in Punkten Stundenchart : 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

   
chart-09012017-1123-dax

 Betrachtungszeitraum: 13.12.2016 bis 09.01.2017 Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

DAX® in Punkten Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

chart-09012017-1120-dax

 Betrachtungszeitraum: 01.01.2012 – 01.01.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
DAX® Index HU67DK 14,33 10.140 8,05 31.03.2017
DAX® Index HU6E2R 21,60 9.410 5,34 31.03.2017
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 09.01.2017; 11:13 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
DAX® Index HU681X 13,57 12.900 8,53 31.03.2017
DAX® Index HU6813 3,03 11.840 39,05 31.03.2017
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 09.01.2017; 11:13 Uhr

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag DAX – Weiter richtungslos erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Henry Philippson

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor

RSS-Feed
Im onemarkets Blog erzählen Ihnen die Experten von der HypoVereinsbank onemarkets gemeinsam mit technischen Analysten von GodmodeTrader bereits vor Börsenstart, was die Märkte bewegen wird. Während des Tages behält die Redaktion DAX, Dow & Co. für Sie stets im Auge und zeigt Ihnen, wie Sie mit Hebelprodukten vom Auf und Ab profitieren können.
http://blog.onemarkets.de