DAX® (Daily) - Schiebezone – die Zweite!

Freitag, 25.11.2016 08:06 von

Schiebezone – die Zweite!
Schon oft haben wir zuletzt an dieser Stelle die Schiebezone beim DAX® zwischen 10.200 Punkten auf der Unter- und 10.800 Punkten auf der Oberseite thematisiert. In den letzten zehn Handelstagen hat das Aktienbarometer die Schwankungsbreite nun auf 10.800 zu 10.600 Punkte verengt. Während die obere Demarkationslinie in Form der letzten Verlaufshochs bereits bekannt sein dürfte, speist sich die untere Begrenzung aus der 200-Stunden-Linie (akt. bei 10.604 Punkten) und den letzten Verlaufstiefs auf Stundenbasis. Auch wenn wir uns wiederholen: Anleger sollten sich derzeit prozyklisch im Ausbruchsfall positionieren. So liefert ein Abgleiten unter die Marke von 10.600 Punkten ein Indiz, dass die zuletzt diskutierte „bullishe“ Auflösung der großen Tradingrange zunächst vertagt ist. Gelingt der Spurt über die Marke von 10.800 Punkten doch noch, können Anleger andererseits von einem neuen Aufwärtsmomentum ausgehen. Da die Bollinger Bänder auf Wochenbasis so eng beieinanderliegen wie zuletzt 2014 kündigt sich u. E. ein neuer Bewegungsimpuls an. Damit liegt aktuell der ideale Nährboden dafür vor, dass ein möglicher Ausbruch schnell, dynamisch und nachhaltig vonstattengeht.

DAX® (Daily)
chart

Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?








HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor

RSS-Feed
Daily Trading - Technische Analyse
börsentäglich, kostenlos

Der Daily Trading bietet täglich eine Analyse zu DAX® und Euro-BUND-Future sowie weitere Analysen zu Aktien, Währungen oder Indizes.
Zum kostenlosen Abonnement
Weitere Informationen unter:
www.hsbc-zertifikate.de