Original-Research: SendR SE (von Sphene Capital GmbH): Buy


Original-Research: SendR SE - von Sphene Capital GmbH

Einstufung von Sphene Capital GmbH zu SendR SE

Unternehmen: SendR SE
ISIN: DE000A1YDAZ7

Anlass der Studie: Update Report
Empfehlung: Buy
seit: 10.02.2016
Kursziel: EUR 24,60 (post-Kapitalerhöhung)
Kursziel auf Sicht von: 12 Monate
Letzte Ratingänderung: 21.04.2015 (Rating Buy)
Analyst: Peter Hasler, Susanne Hasler

In neue Dimensionen
Vor wenigen Tagen hat SendR die Übernahme der norwegischen Phonofile
bekannt gegeben, dem mit ca. 2.200 Musik-Labels größten
Digitaldienstleister in Nordeuropa. Durch die größte Übernahme im
unabhängigen digitalen Musikvertrieb der letzten Jahre wird SendR seine
Rolle als führendes unabhängiges Clearing-Haus für die digitale Auswertung
von Musikrechten weiter ausbauen.

Unser Kursziel von EUR 24,60 je Aktie (Base-Case-Szenario) ist das Ergebnis
eines dreistufigen DCF-Modells. Wesentliche Inputfaktoren sind aktuelle
WACC von 10,4%, eine Insolvenzwahrscheinlichkeit von 2,8% im Terminal Value
und eine Wachstumsrate im Terminal Value von 0,6%. Best- und
Worst-Case-Szenario ergeben Kursziele von EUR 26,90 bzw. EUR 22,30 je
Aktie.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/13529.pdf

Kontakt für Rückfragen
Peter Thilo Hasler, CEFA
+49 (89) 74443558/ +49 (152) 31764553
peter-thilo.hasler@sphene-capital.de
Susanne Hasler, CFA
+49 (89) 74443558/ +49 (176) 24605266
susanne.hasler@sphene-capital.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Foto
,
EQS Research Channel
Über den Autor:
Über den Research Channel der EQS Group AG verbreiten zahlreiche Researchhäuser Studien zu börsennotierten Unternehmen. Alle Einschätzungen werden mit einer kurzen Mitteilung versehen. Zudem ist die Studie für Anleger grundsätzlich kostenfrei zum