Klaus Patzak wird neuer Finanzchef

Donnerstag, 22.09.2016 14:20 von

Der Industriedienstleister Bilfinger (Bilfinger Aktie) steckt weiterhin in der Krise. Nachdem der Vorstandsvorsitz bereits mehrfach wechselte, wurde nun auch die Position des Finanzchefs mit Klaus Patzak neu besetzt.

Bei dem krisengeschüttelten Industriedienstleister Bilfinger dreht sich das Personalkarussell in der Führungsebene weiter. Zum 1. Oktober übernimmt Klaus Patzak im Konzernvorstand das Finanzressort, wie die Mannheimer am Donnerstag mitteilten. Der 51-Jährige folgt auf Axel Salzmann, der nach Unternehmensangaben seinen Vertrag zum 30. September vorzeitig beenden wollte.

Bilfinger steckt schon lange in der Krise. In den vergangenen Jahren wechselte mehrfach der Vorstandsvorsitz. Seit dem 1. Juli dieses Jahres ist Tom Blades am Ruder. 2015 fuhr der Konzern einen Rekordverlust von knapp einer halben Milliarde Euro ein.

„Mit Klaus Patzak konnte Bilfinger einen erfahrenen Industriemanager und Kapitalmarktexperten gewinnen“, erklärte Aufsichtsratschef Eckhard Cordes. Patzak hatte den Licht-Konzern Osram zum 30. Juni wegen unterschiedlicher Auffassungen über die strategische Entwicklung verlassen.

Salzmann hatte Bilfingers Finanzressort seit dem 1. April 2015 geleitet und übernahm im Mai und Juni 2016 zusätzlich übergangsweise die Aufgaben des Vorstandsvorsitzenden.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.