Top-Thema

15.12.17
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Aussicht auf Steuerreform lässt Rekorde purzeln

Kaum Impulse für den MDAX

Montag, 16.10.2017 13:39 von ARIVA.DE

Kursverluste und Kursgewinn halten sich beim MDAX aktuell in etwa die Waage. Das Börsenbarometer gewinnt 43 Punkte.

Bären und Bullen halten sich gegenwärtig an der Börse die Waage. Der MDAX gewann minimal (Minus 0,08 Prozent). Das Kursbarometer wird jetzt mit 26.103 Punkten bewertet.

Die Kursliste der Papiere im Index wird derzeit angeführt von den Papieren der Unternehmen Hochtief, Leoni (Leoni Aktie) und Salzgitter. Der Kursanstieg für die Aktie von Hochtief (Hochtief Aktie) ist von den Wertpapieren zur Stunde am deutlichsten. Sie verteuerte sich um 3,29 Prozent gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag. Der Preis für das Papier liegt aktuell bei 144,60 Euro. Die HOCHTIEF AG zählt zu den führenden internationalen Baukonzernen. Kräftig verteuert hat sich auch das Wertpapier von Leoni. Kursplus gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages: 3,02 Prozent. Für die Aktie liegt der Preis gegenwärtig bei 57,40 Euro. Das Papier von Salzgitter kommt gegenwärtig auf ein Kursplus von 2,66 Prozent. Zuletzt notierte das Wertpapier bei einem Kurswert von 41,10 Euro.

Unter den Aktien im MDAX ragen die Aktien von MTU Aero Engines, Airbus und Grand City Properties negativ hervor. Am Ende der Kursliste steht die Aktie von MTU Aero Engines. Derzeit zahlen Anleger am Aktienmarkt für das Papier von MTU Aero Engines (MTU Aero Engines Aktie) 135,25 Euro. Das entspricht einem Kurssturz von 0,99 Prozent. Auch das Wertpapier von Airbus hat sich verbilligt. Abschlag gegenüber dem letzten Kurs des Vortags: 0,91 Prozent. Die Aktie von Airbus kostet zur Stunde 76,43 Euro. Auf dem drittletzten Platz in der Indexrangliste liegt das Papier von Grand City Properties mit einem Minus von 0,82 Prozent. Aktuell kostet das Wertpapier von Grand City Properties 18,19 Euro.

Bisher ist die Bilanz des MDAX im laufenden Kalenderjahr positiv. Seit Beginn dieses Jahres steht für das Börsenbarometer ein Wertanstieg von 17,64 Prozent zu Buche. Der MDAX ist ein von der Deutschen Börse zusammengestellter und berechneter Aktienindex für mittelgroße börsennotierte Unternehmen klassischer Branchen aus Deutschland. Die enthaltenen 50 Titel folgen hinsichtlich der Marktkapitalisierung und des Börsenumsatzes auf die 30 DAX-Aktien. Der MDAX wird auch als Nebenwerte-Index bezeichnet, er ist wie der DAX streng regelbasiert.