Top-Thema

K+S: Diese Termine sind jetzt wichtig!

Dienstag, 18.10.2016 14:30

Kommentar von Peter Niedermeyer

Liebe Leser,

bald ist es soweit: Dann beginnt bei K+S die sogenannte „quiet period“. Diese soll vom 24. Oktober bis zum 10. November dauern. Was damit gemeint ist: Am 10. November stehen die neuen Quartalszahlen von K+S an. Und im genannten Zeitraum vor der Veröffentlichung möchte K+S laut eigenen Angaben „nur eingeschränkt“ mit dem Kapitalmarkt kommunizieren. Nun, es ist ja nicht so, dass wir von K+S im Wochentakt mit wichtigen Meldungen bombardiert werden. Im September zum Beispiel wurde vom Unternehmen gar nichts per IR-Mitteilung kommuniziert. Das ist per se ja auch nicht verkehrt – sogar durchaus sympathisch, wenn ein Unternehmen nur dann etwas mitteilt, wenn es auch wirklich etwas mitzuteilen gibt. Und zuletzt gab es bis auf eine wichtige Personalentscheidung eben kaum etwas Relevantes für die Aktionäre, wenn wir der IR-Abteilung von K+S glauben können.

K+S: Neues Vorstandsmitglied ab 1.1.2017
Diese Personalie war: Ab dem 1.1.2017 wird sich ein neuer Vorstand um den Geschäftsbereich Kali- und Magnesiumprodukte kümmern. Laut K+S ist dazu Herr Dr. Otto Lose in den Vorstand von K+S berufen worden. Doch für die Aktionäre dürfte nun erstmal der 10. November spannend werden. Denn nach den enttäuschenden vorigen Quartalszahlen dürfte es nun spannend sein, wieviel K+S im Zeitraum Juli bis September verdient hat. Und gibt es Neuigkeiten zur Legacy Mine? Noch ist Geduld angesagt – denn vor dem 10.11. wird es dazu von K+S wohl kaum etwas zu hören bzw. lesen geben!

Anzeige

Die Elfmeter-Aktie!

Leichter als mit der sagenhaften „Elfmeter-Aktie“ lässt sich an der Börse kein Geld verdienen! Wir zeigen Ihnen in unserem kostenlosen Report, was hinter der Elfmeter-Aktie steckt und wieso Sie für Ihr Depot jetzt ein absoluter Volltreffer ist.

Schnappen Sie sich dafür jetzt den Spezial-Report „Die Elfmeter-Aktie“ vollkommen KOSTENLOS!

Klicken Sie dafür HIER und landen Sie den Volltreffer für Ihr Depot!