Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

K+S: BlackRock erhebt sich aus Streubesitz!

Donnerstag, 16.02.2017 09:15

Kommentar von Michael Garth

Die BlackRock, Inc. hat ihre Beteiligung an der K+S AG mit Wirkung zum 6. Februar 2017 auf 3,03 Prozent der Stimmrechte vergrößert. Zuletzt war der weltgrößte Vermögensverwalter mit 2,88 Prozent an den Stimmrechten beteiligt gewesen. Damit bleibt BlackRock auch jenseits der Drei-Prozent-Schwelle größter Aktionär am Kasseler Bergbauunternehmen. Es folgen den jüngsten Stimmrechtsmitteilungen nach die Deutsche Bank AG mit 1,17 Prozent und Morgan Stanley mit einem Stimmrechtsanteil von 0,13 Prozent. The Goldman Sachs Group, Inc. meldete zum 25. November 2016 einen Anteil von 0,06 Prozent sowie Finanzinstrumente in Höhe von 5,21 Prozent. Am 23. Dezember 2016 hatte das Regierungspräsidium Kassel die Fortführung der Versenkung von Salzabwässern aus der Kaliproduktion des Problem-Werkes Werra genehmigt.

Über die nachfolgenden Fonds kann der Anleger alternativ zur Aktie in die K+S AG investieren:

Fondsname

Anteil am Fonds (in %)

Monega Rohstoffe

7,13

ComStage EURO STOXX 50 NR UCITS ETF

5,20

ComStage DAX TR UCITS ETF

5,19

Anzeige

Diese 7 Aktien werden 2017 völlig durch die Decke gehen!

Zögern Sie also nicht und schlagen Sie umgehend zu. So fahren Sie in 2017 die größten Börsengewinne überhaupt ein. Nur so nehmen Sie das volle Potenzial der 7 Top-Aktien 2017 mit. Um welche Aktien es sich dabei handelt, erfahren Sie nur HIER und HEUTE im kostenlosen Report: „7 Top-Aktien für 2017“!

Klicken Sie jetzt HIER und erhalten Sie „7 Top-Aktien für 2017“ absolut kostenlos!