JPMorgan senkt Ziel für ABB auf 21 Franken - 'Neutral'

Freitag, 28.10.2016 10:27 von

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für ABB nach Zahlen von 21,50 auf 21,00 Franken gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Das dritte Quartal des Elektrotechnikkonzerns habe enttäuscht, schrieb Analyst Andreas Willi in einer Studie vom Freitag. Die Auftragslage dürfte die Markterwartungen für das kommende Jahr dämpfen./ag Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.