JPMorgan senkt Ericsson auf 'Neutral' und Ziel auf 48 Kronen

Dienstag, 25.10.2016 12:12 von

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat Ericsson von "Overweight" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 60 auf 48 schwedische Kronen gesenkt. Wegen einer trüben Umsatzentwicklung kürzte Analyst Sandeep Deshpande in einer Studie vom Dienstag seine Schätzungen bis 2017. Sein gesenktes Votum begründete er außerdem mit einer gekürzten Dividendenerwartung./tih/ajx Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.