Top-Thema

JPMorgan senkt Eni auf 'Underweight' und Ziel auf 13,50 Euro

Mittwoch, 02.11.2016 23:13 von

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat Eni (ENI Aktie) von "Neutral" auf "Underweight" abgestuft und das Kursziel von 14,00 auf 13,50 Euro gesenkt. Er rechne damit, dass der Ölpreis zwischen 40 und 60 US-Dollar je Barrel gefangen bleiben werde und europäische Ölgesellschaften daher vor diesem Hintergrund vor der Herausforderung stünden, nachhaltige Ertragsausschüttungen zu liefern, schrieb Analyst Christyan Malek in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Bei Eni bemängelte der Experte die industrielle Positionierung, und verwies dabei etwa auf die risikobehaftete Portfolio-Qualität der Italiener./ck/he Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.