JPMorgan hebt Ziel für Richemont auf 61 Franken - 'Neutral'

Montag, 05.09.2016 15:57 von

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Richemont von 58 auf 61 Franken angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Der europäische Luxusgütersektor habe im zweiten Quartal einen leichten Umsatzrückgang verzeichnet, schrieb Analystin Melanie Flouquet in einer Branchenstudie vom Montag. Dank der breiten Aktienmarktrally und der gestiegenen Beliebtheit zyklischer Konsumgüter hätten die Anleger dennoch recht gut auf die Quartalsberichte reagiert. Das höhere Kursziel begründete Flouquet mit dem um ein Jahr in die Zukunft verschobenen Bewertungszeitraum. Bei Richemont seien sich die Anleger der Probleme im Uhrengeschäft bewusst./la/ajx Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.