JPMorgan belässt Volkswagen-Vorzüge auf 'Overweight'

Montag, 21.11.2016 13:42 von

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für die Volkswagen-Vorzugsaktien nach Details zum Zukunftspakt für die Kernmarke VW auf "Overweight" belassen. Der Autokonzern habe vielversprechende Schritte zum Geschäftsumbau und zur Profitabilitätssteigerung der Marke VW ergriffen, schrieb Analyst Jose Asumendi in einer Studie vom Montag./edh/ajx Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.