JPMorgan belässt Vodafone auf 'Overweight'

Freitag, 02.09.2016 10:28 von

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Vodafone auf "Overweight" belassen. Analyst Akhil Dattani reduzierte seine Gewinnschätzungen für den britischen Mobilfunkkonzern im laufenden und kommenden Geschäftsjahr deutlich, wie aus einer Sektorstudie vom Freitag hervorgeht. Auf dem Erholungspfad der Branche sollten Anleger mit weiteren Schlaglöchern rechnen, warnte er. Vodafone zählt für ihn aber neben Telefonica (Telefonica Aktie) und Orange (Orange Aktie) weiter zu den "Top Picks"./ajx/edh Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.