Top-Thema

JPMorgan belässt K+S nach Zahlen auf 'Underweight'

Freitag, 11.11.2016 14:14 von

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für K+S auf "Underweight" belassen. Unter anderem wegen einer positiven Überraschung im Salzgeschäft habe das dritte Quartal des Kali- und Salzkonzerns einen Tick über den Erwartungen gelegen, schrieb Analyst Martin Evans in einer Studie vom Freitag. Im Düngemittel- und Magnesiumbereich habe dieser aber weiterhin mit den Produktionsproblemen an der Werra und dem niedrigen Preisumfeld gekämpft./tih/stk Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.