Top-Thema

JPMorgan belässt GlaxoSmithKline auf 'Neutral'

Mittwoch, 21.09.2016 09:51 von

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat GlaxoSmithKline (GlaxoSmithKline Aktie) auf "Neutral" belassen. Die Ernennung von Emma Walmsley zur Nachfolgerin von Konzernchef Andrew Witty könnte den Markt überraschen, schrieb Analyst James Gordon in einer Studie vom Mittwoch. Die Anleger hätten wohl eher mit Abbas Hussain gerechnet, der für das Pharmageschäft des Konzerns verantwortlich ist. Mit der Berufung von Walmsley, die momentan das Geschäft mit rezeptfreien Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Medizinprodukten (Consumer Health) leitet, dürfte ein Verkauf dieses Unternehmensbereichs vom Tisch sein./gl/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.