JPMorgan belässt BHP Billiton auf 'Underweight' - Ziel 1110 Pence

Mittwoch, 16.11.2016 14:29 von

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für BHP Billiton auf "Underweight" mit einem Kursziel von 1110 Pence belassen. Der Preisanstieg bei den Industriemetallen im Nachgang der US-Wahl sei überzogen, schrieb Analyst Fraser Jamieson in einer Studie vom Mittwoch. Der Experte zieht daher weiterhin Konzerne mit der größtmöglichen Absicherung gegen niedrige Rohstoffpreise vor, die zudem über klar definierbare Kurstreiber verfügten, wie etwa die Konkurrenten Rio Tinto und Anglo American (Anglo American Aktie). BHP Billiton und Antofagasta (Antofagasta Aktie) wären von einer Preiskorrektur hingegen stärker belastet./tav/mis Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.