Top-Thema

JPMorgan belässt Bayer auf 'Neutral'

Mittwoch, 21.09.2016 09:48 von

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat Bayer (Bayer Aktie) nach einer Investorenveranstaltung in Köln auf "Neutral" belassen. Der Pharma- und Agrarchemiekonzern habe gute Argumente für die angestrebte Übernahme von Monsanto (Monsanto Aktie) sowie die Zustimmung der zuständigen Wettbewerbsbehörden vorgebracht, schrieb Analyst Richard Vosser in einer Studie vom Mittwoch. Bis zum Abschluss der Transaktion in über einem Jahr dürften sich die Anleger bei der Aktie allerdings zurückhalten. Die neuen Geschäftsziele für 2018 deckten sich weitgehend mit den Konsenserwartungen./gl/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.